Münster Heilig Kreuz Bergen

bergen1
Bergen_11
Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_Pestprozession_106
Kirche
Bergen_04
Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_195

Barocke Wallfahrtskirche mit romanischer Krypta 

Die barocke Wallfahrtskirche "Münster Heilig Kreuz" von Bergen wurde 1755 von den Neuburger Jesuiten auf den Resten der romanischen Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert errichtet. Der mächtige Kampanile, die Absiden und die 3-schiffige Krypta von 1095 zeugen heute noch von deren Existenz. Die einschiffige Halle der Kirche, geplant vom Eichstätter Baumeister Barbieri schmücken bedeutende Deckenfresken zum Thema Kreuzauffindung des Augsburger Rokokomalers Johann Wolfgang Baumgartner.

Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_208.jpg
Bergen_12.jpg
Bergen_04.jpg

Säulendetail

Kreuzpartikelmonstranz

Apsiden im Osten

Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_Kreuzerhöhung_107.jpg

Fresken von Johann Wolfgang Baumgartner

Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_217.jpg

Gottesdienste:

Montag - Freitag um 19.00 Uhr (zur Winterzeit um 18.00 Uhr)

Samstag 8.00 Uhr

Sonntag 9.00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

 

Die Kirche ist täglich ab 8.00 Uhr geöffnet!

Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_199 (1).jpg

Hl. Taufe oder Trauungen

Bergen_bei_Neuburg_Heilig_Kreuz_Pestprozession_106.jpg

Kirchenführungen:

Buchung über Pfarramt Bergen

Kontaktieren Sie uns

Danke für's Absenden!